11 realistische Möglichkeiten, billig zu reisen 

Reisende an einem Aussichtspunkt in Laos, Südostasien

Reisen ist nicht nur etwas für Reiche. Und billiges Reisen ist nicht nur etwas für junge Leute, die von Hostel zu Hostel hüpfen oder mit dem Rucksack reisen. Wenn du versuchst, einfache und realistische Wege zu finden, um billig zu reisen, bin ich für dich da. 

Ich habe Jahre damit verbracht, mein Wissen über billiges Reisen zu perfektionieren und habe dabei kaum Abstriche beim Komfort gemacht. Habe ich in Jugendherbergen übernachtet? Auf jeden Fall! Sie sind nicht alle überfüllt und schmuddelig. 

Aber jetzt, wo ich als Paar reise, sind Hostels nicht in jedem Land eine kostengünstige Lösung für uns (da man pro Bett bezahlt) und private Hostelzimmer sind nicht immer billig.

Auf meinem YouTube-Kanal habe ich sechs Beiträge veröffentlicht, in denen ich dir die einfachsten Möglichkeiten zeige, wie du praktisch kostenlos reisen kannst. Aber in diesem Artikel habe ich noch mehr Tipps hinzugefügt (insgesamt 11 Tipps für billiges Reisen), damit du weiterhin Geld sparen und günstig reisen kannst, wo immer du auch bist!

1. Finde kostenlose Touren, anstatt die Bank zu sprengen

Jedes Mal, wenn ich in ein neues Land oder eine neue Stadt reise, schaue ich als Erstes nach kostenlosen Wandertouren. Diese Touren sind meist auf Trinkgeldbasis und ihre Führer sind oft Studenten. Auf diesen Touren erfährst du mehr über die Stadt, die du besuchst, ihre Geschichte und bekommst tolle Empfehlungen für Restaurants und das Nachtleben. 

Am besten buchst du die kostenlosen Touren zu Beginn deiner Reise, damit du ihre Empfehlungen nutzen und die Sehenswürdigkeiten in einen Zusammenhang bringen kannst. Vergiss nicht, etwas Bargeld für das Trinkgeld mitzubringen (ist aber nicht erforderlich).

2. Nutze Discount-Hotelseiten für günstige Unterkünfte

Manche von uns wollen die feinen Dinge im Leben – und dazu gehören wunderschöne Hotels, die uns mit dem Service behandeln, den wir verdienen! Leider bedeutet das nicht zwangsläufig, dass unser Geldbeutel mit dieser Großartigkeit im Einklang steht.

Wenn du auf der Suche nach günstigen 3-5-Sterne-Hotels bist und alleine reist (oder bereit bist, das Bett mit einer zweiten Person zu teilen), empfehle ich dir Websites wie HotelTonight und die Express Deals von Priceline. 

Mit letzterem konnte ich mit investigativen Tricks 4-5-Sterne-Hotels buchen, die sich als Viceroy, Westin und W Hotel in verschiedenen Städten entpuppten, und das bis zu 60% günstiger! Außerdem habe ich ein Genius-Konto bei Booking (die Anmeldung ist kostenlos), wo ich freitags oft günstige Angebote entdecke und automatisch 10-15% Rabatt auf bestimmte Hotels erhalte. Das sind meine Lieblingsmethoden, um bei Hotels Geld zu sparen! 

3. Besuche Länder mit niedrigeren Lebenshaltungskosten und Wechselkursen

In „billige“ Länder zu reisen ist relativ. Es hängt davon ab, woher du kommst, wie stark die Währung deines Landes ist und wie hoch die Lebenshaltungskosten in dem Land sind, das du besuchen willst.

Wenn du dein Reiseziel auswählst, solltest du dich über das Tagesbudget und die Wechselkurse informieren. Wähle Länder aus, in denen die Kosten für Essen und Nahverkehr niedriger sind, denn du wirst feststellen, dass das Budget dort „auf mysteriöse Weise“ verschwindet, sobald du auf Entdeckungstour gehst.

4. Nutze die Vorteile von Work Travel 

Du musst deinen Job nicht kündigen, um die Welt zu bereisen. Du musst auch nicht zwei Wochen lang dein PTO für einen Urlaub verprassen, der dein Burnout nicht annähernd lindern kann.

Wenn dein Job Reisen in irgendeiner Form erfordert, solltest du dich dafür anmelden! Wenn du zum Beispiel von Schulungen hörst, die mit deiner Arbeit zu tun haben (oder sogar von Konferenzen), solltest du deinem Chef davon erzählen, damit du hinfahren kannst! 

Der beste Weg, um das Reisen mit der Arbeit zu vereinbaren (und dabei billig zu reisen), ist, Arbeitsreisen zu planen, die dienstags beginnen oder donnerstags enden, und einen langen Wochenendausflug anzuhängen. Jetzt hast du deine Flüge schon bezahlt!

5. Verwende Prämienpunkte für vergünstigte Reisen

Wenn du eine Kreditkarte hast, online einkaufst oder Geld für Benzin, Reisen oder Essen ausgibst, aber keine Rewards-Punkte für günstige Reisen nutzt – dann verpasst du etwas!

Für fast jeden Euro, den du ausgibst, solltest du etwas zurückbekommen, und selbst wenn du nicht die besten Reisekreditkarten hast, kannst du sogar Shopping-Portale von Fluggesellschaften nutzen, um Meilen/Punkte für qualifizierte Einkäufe zu sammeln. 

Ich verwende die Chase Sapphire Reserve als meine bevorzugte Reisekarte und melde mich bei meinen bevorzugten Flug- und Hotelprämienprogrammen an.

6. Besuche die Nebensaison, um günstig zu reisen

Manchmal bedeutet Nebensaison einfach, dass es ein bisschen kälter wird. Oder dass es ein bisschen mehr regnet. Manchmal ist die Nebensaison keine schlechte Reisezeit, sie ist nur nicht so beliebt. 

Aber die Nebensaison zu deinem Vorteil zu nutzen, kann einige große Vorteile haben – wie zum Beispiel billiges Reisen!  Wenn du eine Stadt besuchst, gibt es außer dem Wetter kaum einen Unterschied zwischen Neben- und Hauptsaison, so dass du von günstigeren Flügen und Hotels profitieren kannst.

In ländlicheren Gegenden oder Strandstädten solltest du vorsichtig sein, denn manche Städte sind in der Nebensaison praktisch komplett geschlossen. Versuche, diese Reiseziele in der Nebensaison zu besuchen, da du dann den größten Menschenmassen aus dem Weg gehst und trotzdem von den niedrigeren Preisen profitieren kannst.

7. Lass dich nicht dabei erwischen, wie du dein gesamtes Budget für Transaktionsgebühren ausgibst

Viele Menschen sind sich dessen nicht bewusst, aber deine Kredit- oder Debitkarte eignet sich möglicherweise nicht für deinen nächsten Urlaub (es sei denn, du bist bereit, eine Menge Gebühren zu bezahlen). 

Es gibt eine Reihe von Gebühren, die du beachten solltest, wenn du deine Karte benutzt: Geldautomatengebühren, ausländische Transaktionsgebühren, schlechte Wechselkurse. Hier erfährst du, wie du sie vermeiden kannst: Verwende eine Karte, die keine Gebühren für Auslandstransaktionen erhebt (wir verwenden Reisekarten von Chase und Bank of America sowie eine CapitalOne-Karte)

8. Tausche gegen kostenlose Unterbringung oder Aktivitäten

Wenn du meine Reise aus dem Jahr 2014 verfolgt hast, weißt du, dass ich mir im Tausch gegen meine beruflichen Fähigkeiten einen Platz in einem Yoga-Resort in Costa Rica ertauscht habe. Spoiler-Alarm: Es war fantastisch.

Ich habe eine Website namens HelpX.net genutzt, um die Gelegenheit zu finden, aber es gibt auch andere Websites, die du nutzen kannst, um den richtigen Tauschhandel für dich zu finden. Im obigen YouTube-Video über günstige Reisetipps erkläre ich, wie ich an die Gelegenheit gekommen bin und empfehle weitere Tauschbörsen.

9. Nutze Couchsurfing für kostenlose Kurzzeitunterkünfte 

Wenn du ein entspannter Reisender bist, der nur einen Platz braucht, an dem er seinen Kopf für ein paar Tage ausruhen kann, solltest du Couchsurfing in Betracht ziehen! Obwohl es für viele Rucksacktouristen eine sehr verbreitete Form des Reisens ist, kannst du tatsächlich einige ziemlich bequeme Angebote finden.

Ich persönlich entscheide mich nicht für Couchsurfing, weil es schwieriger ist, eine Unterkunft zu finden, die zwei Personen aufnimmt (Paare reisen). Aber viele Reisende tun es trotzdem und haben kein Problem damit! Natürlich solltest du dich nach bestem Wissen und Gewissen für die richtige Couch entscheiden.

10. Nutze Haussitting für kostenlose Unterkunft

Ich bin ein großer Fan von Housesitting und habe einen tollen Lebenslauf von Housesittings, die ich mit meinem Mann auf der ganzen Welt gemacht habe. Ich kann es immer noch nicht fassen, dass ich so viele Jahre lang nicht die Vorteile genutzt habe, die es mit sich bringt, einfach auf das Haus eines anderen aufzupassen! 

Beim Housesitting kannst du sowohl langfristige als auch kurzfristige Angebote finden. Du kannst Haussitze finden, bei denen du nur Pflanzen gießen musst, oder solche, bei denen du dich um Haustiere kümmern musst. Wenn du es schaffst (und ein verantwortungsbewusster Sitter bist, der weiß, wie man die Erkundung mit seinen Pflichten in Einklang bringt), kann Haussitting im Grunde deine gesamten Unterkunftskosten decken!

11. Lerne, wie du günstige Flüge findest

Wenn du meinen Leitfaden für die Suche nach Billigflügen noch nicht gelesen hast, solltest du das unbedingt tun!

Es gibt so viele Möglichkeiten, günstige Flüge für deine Reise zu finden, dass es keinen Grund gibt, mehr als 500€ für einen Flug zu bezahlen, es sei denn, es handelt sich um einen Notflug oder du hast ganz besondere Bedürfnisse. Ich bevorzuge es, nie mehr als 300 $ zu bezahlen. 

Um meine Suche nach Flugangeboten zu starten, verwende ich seit Jahren die „Today’s Best Fares“ von Fly.com. Wie das geht, erfährst du in meinem Leitfaden für Billigflüge (und in vielen weiteren Empfehlungen für Billigflüge).

Welche Möglichkeiten, günstig zu reisen, waren deine größten „Aha“-Momente?

Als ich anfing zu reisen, kannte ich all diese Tricks nicht. Daher war es ein längerer Weg für mich, herauszufinden, wie ich günstig reisen kann. Jetzt, wo ich weiß, wie ich günstig reisen kann, ohne auf Komfort zu verzichten, möchte ich diese günstigen Reisetricks mit dir teilen, damit du es auch kannst! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.